Ja, in den meisten Fällen ist das Geben und Empfangen von Oralsex während der Schwangerschaft unbedenklich. Schwangere sollten jedoch vorsichtig sein, wenn sie sich für Oralsex entscheiden, da es einige Risiken gibt.

Luftembolie

Frauen, die Oralsex bekommen, sollten ihre Partner davor warnen, Luft in ihre Vagina zu blasen. Dies kann eine Luftembolie – eine Luftblase – verursachen, die eine Vene oder Arterie verstopfen kann, wodurch das Risiko der Frau für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöht wird. Es können sich auch Luftblasen in der Plazenta bilden, was gefährlich für den Fötus ist, der für Ernährung und Sauerstoff auf die Plazenta angewiesen ist.

Das Blasen in die Vagina kann auch den Luftdruck verändern, was zum Platzen von Blutgefäßen führen kann.

Sexuell übertragbare Infektionen

Schwangere Frauen sollten auch darauf achten, sich während der Schwangerschaft sexuell übertragbare Infektionen (STIs) zuzuziehen. STIs – einschließlich HIV, HPV, Herpes, Gonorrhoe und Chlamydien – können bei jeder Art von sexueller Aktivität, einschließlich Oralsex, übertragen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir Doxycyclin-Pillen zur Behandlung einer STD-Infektion.

In einigen Fällen können STIs auf den Fötus übertragen werden, entweder durch die Plazenta oder durch den Geburtskanal während der Geburt. Dies kann zu ernsthaften Komplikationen und Gesundheitsproblemen für das Baby führen, einschließlich neurologischer Probleme, Erblindung und Blutinfektionen. Totgeburt ist eine weitere Möglichkeit.

Schwangere können ihr Risiko für STIs senken, indem sie die folgenden Schritte unternehmen:

  1. Den STI-Status ihres Partners kennen. Partner sollten getestet werden. Wenn ein Partner eine STI hat, sollte Sex vermieden werden.
  2. Verwendung von Kofferdam – Stücke aus Latex oder Polyurethan, die als Barriere wirken können. Dental Dams sind sowohl beim Geben als auch beim Empfangen von Oralsex wichtig.
  3. Keinen Oralsex von jemandem mit Lippenherpes bekommen. Fieberbläschen werden durch das Herpesvirus verursacht.
Interessante Beiträge:  Sollte Doxycyclin zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Infektionen verwendet werden?

Frauen, die Fragen zu Oralsex und Schwangerschaft haben, sollten mit ihrem Arzt sprechen.

Rate this post